AKTUELLES

Neue Leiterinnen in Autismus-Ambulanz und OASE-Tagesstätte

Seit 1. August leitet Hiltrud Betz die Autismus-Ambulanz der Stadtmission.

Die 57-Jährige bringt nach etwa 20 Dienstjahren in der Stadtmission viel Erfahrung in ihr neues Amt ein. Zuletzt war sie Einrichtungsleiterin der OASE-Tagesstätte, in der seelisch erkrankte Menschen Betreuung und Beschäftigung finden.

Die Frauen und Männer erlebten in der OASE eine Gemeinschaft, in der sie dazu gehörten, sagt Hiltrud Betz – eine gute und lebenswichtige Erfahrung.
Auch in ihrem neuen Wirkungsfeld in der Autismus-Ambulanz gelte es Kinder und Erwachsene mit einer Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) dabei zu unterstützen, an Gesellschaft teilzuhaben und Zugehörigkeit zu stiften.

„Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen in dieser Einrichtung“, sagt Betz.

 

vorheriger Artikel
Übersicht
nächster Artikel
© 2008 Stadtmission Nürnberg | Impressum | Datenschutz